Samstag, 23. August 2014

eine gehäkelte Kosmetiktasche

mein erstes gehäkeltes Täschlein ist endlich fertig









da meine Nähmschine noch nicht aus dem Sommerschläfchen erwachen möchte und momentan noch streikt, häkel ich eben





 obwohl das Nähen definitiv schneller geht





 aber dafür ist Häkeln ein bißchen wie Meditation, ich finde es sehr entspannend




 ich habe nur einfache feste Maschen um den Reißverschluss gehäkelt





doch der Reißverschluss brauchte ersteinmal Vorbereitung







mit einer Nadel habe ich kleine Schlaufen vorbereitet in die ich dann die festen Maschen häkeln konnte





geschafft :-)








damit geht es jetzt zu Häkelliebe








ein schönes Wochenende euch allen









Grüße

Kommentare:

  1. Ich hatte letzte Woche ein bißchen "Unterricht" im Häkeln und glaube, mir fehlt die Geduld dafür.... ;-P Um so mehr bewundere ich deine gehäkelten Sachen hier!!! Das Täschchen ist echt toll geworden!!!
    Schönes Wochenende!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee, die Tasche um den Reißverschluss rum zu Häkeln. Ich habe immer erst die Tasche gemacht und dann den Reißverschluss per Hand eingenäht - was eine ziemliche Friemelei sein kann ;-)
    Danke für die Inspiration!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch schön geworden das Täschen. Gute Idee mit dem Reißverschluss. Bisher hab ich ihn immer erst nachher ganz simpel eingenäht. Bei dir sieht das viel schöner aus.
    Erinnert mich daran, dass ich mein Kosmetiktäschen auch mal endlich fertig machen sollte....

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen