Mittwoch, 13. April 2016

Wind und Wetter Parka Nr. 2

Dass es bei dem einen Parka nicht bleiben würde, war mir von Anfang an klar.




Deshalb musste jetzt, fast ein Jahr später, ein Zweiter her




die aufgesetzten Taschen wollte ich diesmal auch wieder haben






Der Außenstoff ist wie schon beim ersten Parka Baumwollköper




Der Schnitt von Lotte und Ludwig ist einfach genial und ich glaube fast, dass ich irgendwann noch einen Parka nähen werde, und noch einen, und noch einen...





Der Innenstoff erinnert mich immer an unsere Paris Reise, denn ich habe ihn dort in einem der zahlreichen Stoffläden gekauft






Ich mag die Farbe so sehr





Kommt doch noch mit auf einen kleinen Spaziergang durch den Frühling






























Ich bin schon stolz auf meine beiden Parka





Und jetzt schau ich erstmal was die anderen Mädels beim MMM so genäht haben
Grüße

Kommentare:

  1. Wow, der Parka sieht toll aus! Und diese vielen hübschen Details! Bin begeistert.
    Im Urlaub kaufe ich mir auch gerne Stoff oder Borten. Wenn man die genähten Sachen dann trägt erinnert man sich an den Urlaub. Besser als die üblichen Andenken, die in Regalen verstauben. Nur oft traue ich mich lange nicht ran an die wertvollen Erinnerungsstöffchen :).

    Hast Du deinen Parka irgendwie wasserdicht gemacht? Einfach imprägniert? Oder hast Du den Baumwollköper so gelassen wie er ist?

    VG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Baumwollköper so gelassen, er wurde nicht imprägniert.
      Grüße

      Löschen
  2. Schön ist dein neuer Parka.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  3. Super schick!
    Hach, mit jedem Parka bin ich mehr angefixt, den auch endlich mal zu probieren!
    Der Innenstoff ist wirklich süß. Hast du noch was zwischen die beiden Stofflagen genäht? Volumenflies oder so?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe kein Volumenflies benutzt, nur Baumwollköper für den Oberstoff und Baumwolle für den Innenstoff.
      Grüße

      Löschen
  4. Hallo!

    Ganz toll Deine Parkas! Absolut professionell!
    Ich frag jetzt auch ganz frech, weil Dein Parka genau dem entspricht, den ich in Planung habe:
    Du hast ja kein Vlies benutzt, hast du dann die kleinere Größe genäht? Ohne Vlies wäre es bei mir ganz klar die 38. Mit Vlies würde ich eher zur 40 tendieren.
    Und es ist die lange Form, oder?

    Wenn ich das nur halb so sauber hin bekomme wie Du, bin ich echt zufrieden!!!!

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe meine Konfektionsgröße genäht, mit Vlies würde ich aber auch eine Nummer größer nähen. Ja, es ist die lange Variante, da ich sehr groß bin, habe ich die Ärmel auch ein bißchen verlängert. Mit Geduld und Zeit wirst du das gut hinbekommen, denn mit der ausführlichen Anleitung kann man garnichts falsch machen.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Deine beiden Parkas gefallen mir außerordentlich gut! Der rote knallt so richtig :) super!
    Ich habe diesen Schnitt auch hier liegen... kam bloß noch nicht dazu. Um so besondere Schnitte schleiche ich irgendwie immer ein Weilchen. Dafür bin ich dann hinterher kaum zu halten mit dem Nähen ;)
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  7. Total schöne Bilder! Und deine Wind-und Wetterparkas beeindrucken mich! An das Schnittmuster möchte ich mich auch noch mal irgendwann trauen. Hast ne neue Leserin :)
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Parka :) ! Ich kann dich so verstehen.. bei mir liegt auch schon ein frisch zugeschnitterer Parka rum.
    Liebe Grüße von Clara

    AntwortenLöschen