Dienstag, 21. März 2017

Babykleidchen und Bolero

Ein kleines maritimes Babykleidchen aus Baumwoll Webware ist entstanden.
Der Schnitt und die Anleitung sind kostenlos und hier zu finden.




Ich finde es super, dass es immer mal wieder liebe Menschen gibt, die ihre selbstentworfenen Schnittmuster kostenlos zur Verfügung stellen.
So eine Anleitung macht sehr viel Arbeit und ist nicht selbstverständlich diese dann kostenfrei zu veröffentlichen. Deshalb möchte ich an dieser Stelle mal allen ein großes Lob und meine Dankbarkeit ausrichten, die ihre Arbeiten für uns, ohne Gegenleistung zu verlangen, ins Netz stellen.



Das Kleidchen habe ich in Größe 74 genäht mit 3 Falten vorn, statt einer, wie im Freebook vorgegeben. Dafür habe ich das Rockteil einfach breiter zugeschnitten




Hinten kann man es mit oder ohne einem Besatz nähen. Ich habe es mal mit ausprobiert, jedoch ohne kontrastfarbenen Stoff.




Der kleine Herzknopf passt perfekt dazu




Passend dazu ist noch ein Bolero entstanden, den ich aus Jersey genäht habe






Auch das ist ein kostenloser Schnitt mit Anleitung und findet ihr hier
Zwar in englisch, aber sehr einfach.




Den Bolero habe ich eine Nummer kleiner als das Kleid genäht. Da es englische Größen waren, war ich mir nicht so sicher








Damit nehme ich heute am Creadienstag teil und schaue auch bei Kiddikram und sew mini vorbei




Euch eine schöne Woche




Grüße

1 Kommentar:

  1. Schaut super süß aus! Endlich mal was für Mädchen was nicht rosa ist

    AntwortenLöschen