Donnerstag, 6. April 2017

Ein Portemonnaie aus Stoffresten

Schon sooooooooooooooooooooo lange lag dieses kostenslose Schnittmuster von FunFabric bei mir rum, bis ich es jetzt endlich mal ausprobiert habe.








Da die Anleitung für ein Portemonnaie aus Nylon Stoff ist, habe ich meins etwas abgeändert




Meine Stoffreste habe ich teils doppelt gelegt und jedes Teil ordentlich mit Vlieseline verstärkt.




Die Anleitung ist toll bebildert und verständlich erklärt. Das Portemonnaie hat für mich die ideale Größe, nicht zu klein und nicht zu groß. Alles findet seinen Platz, sogar der Ausweis.
Allerdings möchte ich die Kartenfächer beim nächsten Mal umändern, da sie mir nicht tief genug sind.





Und das Kleingeldfach mit Klettverschluss möchte ich beim nächsten Mal in ein Reißverschlusstäschlein umwandeln.




Doch für heute gehts erstmal zu RUMS




Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen