Donnerstag, 12. Juni 2014

Batikhose

Ich freue mich sehr über meine neue Sommerhose









Aber erstmal von vorn.
Letztens habe ich doch meinen Kleiderschrank sortiert und ein paar Sachen aussortiert.
Unter anderem auch diese Hose




 Sie war mal hell beige, noch nie ganz weiß, aber durch das Liegen im Schrank und über ein oder zwei Jahre wurde sie gelbstichig und irgendwie gefiehl sie mir nicht mehr so richtig




Doch ich wollte sie auch nicht in die Altkleidersammlung geben, weil sie eigentlich gut saß, also beschloss ich sie umzufärben.
Im Bastelladen entdeckte ich dann diese Farbe und dachte: Batik? Warum nicht!





Im Internet fand ich dann auch schnell heraus welche Techniken es gibt.
Ich entschied mich fürs Knoten





Nun ja, ich muss zugeben, es ist wirklich eine Fummelarbeit und Fleißarbeit und eine Geduldsprobe :-)





Die Gebilde die da so entstanden sahen schon etwas komisch aus


















Nach gefühlten 10 Stunden Knötchen machen, konnte ich die Hose endlich ins heiße farbige Wasser tauchen






Und nach dem Einwirken und Abspülen sah sie dann so aus






Einen Tag gings dann zum Trocknen auf dem Balkon.
Dann mussten alle Fädchen wieder entfernt werden...







...und nach dem Bügeln sah die Hose dann so aus








Das Muster gefällt mir sehr





jedoch schnitt ich die Hosenbeine ab und nähte sie um








Perfekt für die momentanen Temperaturen!!!







Jetzt kommt eine kleine Modenschau




















Und was ich aus den beiden Hosenbeinen gezaubert habe, das zeige ich euch demnächst









Doch jetzt geht es erstmal zu RUMS









Habt einen wundervollen Tag
Grüße

Kommentare:

  1. Oh ja, Batik! Du bringst mich auf Ideen mit deiner schönen Hose...
    Liebe Grüße!
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose schaut total klasse aus!!!!! Tolles Recyclingprojekt:-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Total schön....und das "Blau" sieht Hammer aus.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool!
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  5. Richtig klasse ... die "neue" Hose ist viiiel cooler als die alte! :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir super gut, bin heute selbst mit Batikshirt dabei ;-) auch deine Farbe fand ich sehr interessant, weil ich bisher nur simplicol kannte. Da guck ich gleich mal.... Ich will unbedingt den Sommer auch nutzen um bissle zu batiken. Dir einen herrlichen Rumstag und ich beneide dich um deine Hose! Liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
  7. Yeahhh.tolle kurze Hose ist enstanden!welch ein spannendes Projekt:)!!!
    Lg, Filia

    AntwortenLöschen
  8. Wow, in kurz sieht die richtig supersommerlich aus. Viel besser als die lange Version. Bin gespannt, was mit den Beinen passiert ist.

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool geworden und auch noch spannend!!!
    Bis nächste Woche dann :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Coole Idee! Muss ich mir merken!
    Lieben Gruss, sandra

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn, was aus so'ner "ollen" Hose alles werden kann: supertoll!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. Wow, deine Sommerhose sieht einfach super schick aus. Toll.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ich bin total begeistert :). Die Hose sieht toll aus. Vor allem mit den weißen Nähten! Und danke für die ausführliche Beschreibung.
    VLG ella

    AntwortenLöschen
  14. Die sieht ja super aus!!!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube ich muss gleich mal nach hellen Hosen in meinem Kleiderschrank suchen ;D
    Die Hose sieht super aus und passt ja wie eine 1! Außerdem liiiiebe ich kurze Hosen :)

    AntwortenLöschen