Dienstag, 25. Februar 2014

Beinkleid

Hallo ihr Lieben,
eben fertig geworden ist mein neues Beinkleid von Milchmonster










Ich hatte das Schnittmuster schon ewig rum liegen, mich aber auch ewig nicht an Jersey ran getraut









Aber es ist super erklärt und auch ohne Overlock leicht zu nähen (ich habe nämlich keine)









Es gibt 4 Versionen und ich habe mich für diese entschieden, mit Bändchen.
Ich habe es aus Jersey selbst gemacht, aber es gibt elastisches Schrägband auch zu kaufen










akrobatisches Fotoshooting für euch :-)










Und weil die neue Leggings so bequem ist, lass ich sie gleich an und geh zum Creadienstag und zu Meertje











Grüße






Kommentare:

  1. Ein schönes Beinkleid hast du dir da gezaubert!!! Und du hast wahnsinnig tolle Beine, das sollte mal gesagt/ geschrieben werden;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Beinkleid ist wirklich sehr schön geworden. Und die Fotos sind auch sehr gut :) Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig witzig aus. Danke für's Zeigen und gut zu wissen, dass auch ein Leben/Nähen ohne Ovi möglich ist.

    Herzlichst,
    Fr.H.

    AntwortenLöschen
  4. Das gefällt mir, gerade mir der raffinierten Öffnung da unten! Eine Leggings hab ich mir auch schon genäht, da könnten mal noch welche kommen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wunderschön ist die geworden.

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen
  6. eine wunderschöne Idee mit der Schleife unten am Bein! So lass dich überraschen - vielleicht wird es bei mir auch bald eine geben ;-)

    AntwortenLöschen